Rhythm'n'Surf'n'Roll!…


Es war einmal eine Schatztruhe, über und über mit Kostbarkeiten aus Surf, Soul'n'Groove, Rhythm'n'Blues, Swing und Rock'n'Roll beladen – ein Reichtum ohne Gleichen. Doch da kam der schreckliche Zar Achtzgerjahr, belegte diese unschätzbaren Preziosen mit einem bösen Fluch und versenkte sie im Ozean der Vergessenheit. Viele Jahrzehnte gingen ins Land und weitere grausame Herrscher über die Gehörgänge schallten und walteten. Der «Black Treasure», als den ihn Gläubige verehren, galt indessen als verschollen und über Ewigkeiten gelang es keiner Seele, sich dieser von amazonischen Sirenen bewachten Bundeslade der Wohlklänge zu nähern. Als sich aber die Kreaturen von Intoxica am Fusse des Popokatepetl (in der Sprache der Ureinwohner auch «Sädl») am Ufer der roten See in Luzern den heiligen Eid der Bandschaft schworen und unter kultischen Gesängen Blutsbrüderschaft schlossen, spülte ihnen die Brandung den Schlüssel mitsamt Schatzkarte ehrerbietig zu Füssen. Also segelten sie los, durch Sturm und Wind, zurück durch das Meer der Zeit. Sie tauchten tief, bargen diesen Gral der Grooves, knieten sich vor ihn – und siehe, da erschloss er sich ihnen in all seiner Pracht! Auf einmal flatterten die Musenküsse, mit denen der Schatz versiegelt war, wie bunte Schmetterlinge von der Truhe auf, hinein in ihre Häupter, und verliehen ihnen die Kunstfertigkeit, solch schillerndes Musikgeschmeide gar selbst zu schmieden.


Die Schwarze Scheibe


Unsere 10-Zoll-Vinyl-Schallplatte mit 8 Songperlen aus Eigenzucht aus der Ära mit Mai-Ling kannst du bei unseren Shows gegen ein Zwergkamel - oder 15 Franken - abhandeln. In auserlesenen Vinyl-Handlungen kosten sie noch ein, zwei Wüstenfüchse dazu. – Oder aber begib Dich in den virtuellen Dschungel-Bazar, wo Du unsere Ohrwürmer digital erwerben kannst.

Wenn du die Stimmen der Presse-Wüstentrommeln vernehmen willst, klicke auf diese Links:

Neue Luzerner Zeitung

Tracks Musikmagazin, Seiten 48-51

Hör doch mal rein – weiter unten sind Kostproben aus allen Songs verlinkt – und trink! Denn wir Intoxophilen haben in unserem Dschungel-Labor für jeden unserer Songs einen Drink kreiert. Klar, wir sind die grossen Mix-Zeremonienmeister, aber wenn du auch ein toxisches Äderchen hast, probiere doch unsere Drinks zu mixen!


Ein paar Amuse-Oreilles ab unserer Schallplatte gefällig?

Love Battle Call (Ausschnitt)

Arabian Rush (Ausschnitt)

I Get So Blue (Ausschnitt)

Nine Over (Ausschnitt)

Smith & Wesson (Ausschnitt)

Mr. Miller (Ausschnitt)

Jack, You're Dead (Ausschnitt)

Waka-e (Ausschnitt)

Ein Juwel aus alten Zeiten, mit Lolas Stimme, liegt auf Klang-Wolke 7: Jack You're Dead
Hol ihn Dir HIER herunter!